Der ARV-Nikolausdienst - eine Tradition lebt

Kostenloser Dienst / Rechtzeitige Anmeldung erforderlich!

Einmal im Jahr wird es besonders besinnlich und würdevoll beim ARV, nämlich anfang Dezember, wenn Bischof Nikolaus mit seinem Gefolge sich von einigen ARV-Standorten aus aufmacht, die Kinder in Familien und Vereinen, aber auch Behörden und Unternehmen in der Oberpfalz zu besuchen. Lob und Tadel, Dank und Ansporn, seltener dagegen sanfte körperliche Züchtigung gehören zu den Aufgaben des heiligen Mannes mit seinem Knecht und den Engeln.

 

Wer den Besuch von Bischof Nikolaus wünscht, ruft rechtzeitig vor dem Nikolaustag, etwa ab November, die himmlische Rufnummer 3 33 33 oder sein irdisches Büro unter 200-201 an, jeweils mit der Vorwahl 0961.

Per eMail ist der hl. Mann auch erreichbar. Geben Sie dann aber bitte zwei bis drei mögliche Besuchstermine an unter nikolausdienst@arv-oberpfalz.de! Ein Termin gilt erst nach Rückbestätigung als vereinbart.

 

Wichtig ist, bei der Bestellung des Dienstes anzugeben, wann der Nikolaus die für die Besuchten vorgesehenen Geschenke erhält (Im Online-Formular Zutreffendes ankreuzen!) und was er loben oder tadeln soll. Die Notizen für's Goldene Buch müssen ebenso wie die Präsente im Sack des Knechtes eine eindeutige Namenszuordnung besitzen.

 

Der ARV-Nikolausdienst ist übrigens völlig kostenlos. Steuerabzugsfähige Spenden für die Behindertenhilfe des ARV Oberpfalz e. V. werden aber gerne angenommen. Eine Zuwendungsbescheinigung erhalten Sie automatisch.

Online-Bestellformular für ARV-Nikolausdienst

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Bitte mehrere mögliche Besuchszeiten angeben! Ein Besuchstermin gilt erst nach Rückbestätigung durch den ARV als vereinbart! - Zutreffendes bitte ankreuzen! -

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Feedback nach dem Nikolausbesuch:

Waren Sie zufrieden mit dem ARV-Nikolausdienst? Hier können Sie dem Nikolaus Ihre Meinung ins "Goldene Buch" schreuben.

 

>>> Das "Goldene Buch" für Lob und Tadel an ARV-Diensten

 

Ihre Meinung ist uns wichtig.