Hinweise zum Ablauf des ARV-Wochenendes

Vor allem für Teilnehmer an einem ARV-Jubiläumsarrangement

Liebe Gäste zum ARV-Jubiläumswochenende,

 

hier ein paar zusammengefasste Informationen zum Ablauf an den beiden Tagen:

  • Auf Ihrem Hotelzimmer finden Sie eine ARV-Agenda und eine Festschrift mit Grußworten und Vorstellung der Künstler.
  • Nach dem Einchecken im Hotel Admira (ab 10.00 Uhr möglich) spazieren Sie bitte auf dem Parkweg parallel zur Hauptstraße ca. 150 m zum Haupteingang der Max-Reger-Halle (an der Rezeption zeigt man Ihnen den Weg). Ein paar Schritte weiter an der Litfaßsäule vorbei liegt der Restaurant-Eingang Hüttel (gleiches Gebäude, separater Eingang).
  • Treffen der Gäste: Im Restaurant Hüttel in der Max-Reger-Halle treffen sich die anreisenden Gäste ab etwa 11.00 Uhr zum Mittagessen oder Plaudern oder zu beidem. Ich selbst bin ebenfalls etwa ab 11.00 Uhr vor Ort.
  • Bundesdelegiertenversammlung: Um 14.00 Uhr beginnt im Seminarraum II/III  im 1. OG die BuDV mit Tätigkeitsberichten der Verbände und Ehrung der anwesenden Gründungsmitglieder.
  • Abendessen: Anschließend geht es wieder ins Hotel Admira, wo ab etwa 17.30 Uhr im Restaurant Lobster das Abendessen gereicht wird (Menüfolge wie bestellt). Jetzt bekommen Sie auch Ihre Eintrittskarten für FantasticForty.
  • ARV-Ausstellung: Nach dem Abendmenü trifft man sich im Foyer der Max-Reger-Halle, wo sich einige Dienste des ARV Kreisverbandes Weiden-Neustadt vorstellen.
  • FantasticForty: Saaleinlass ist ab 19.00 Uhr.FantasticForty beginnt um 20.00 Uhr. Eine Pause (Getränkeausschank) ist selbstverständlich bei der dreistündigen Show mit mehr als 100 Künstlern vorgesehen. Das Regionalfernsehen ist dabei. Die Show wird außerdem komplett aufgezeichnet. Später wird es Zusammenschnitte als DVD zu kaufen geben.
  • Nach der Show: Wer nach der Veranstaltung noch zusammensitzen möchte, kann dies ohne weite Wege im Restaurant Hüttel oder im Hotel tun.
  • Rathausempfang: Nach dem Frühstück trifft man sich kurz vor 10.00 Uhr (Beginn 10.00 Uhr) im großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses (rotes Gebäude gegenüber Max-Reger-Halle) zum Empfang der ARV-Gäste durch Schirmherrn, Oberbürgermeister Kurt Seggewiß, der dazu auch Mandatsträger (MdBs, MdLs, Bezirkstagsmitglieder, Fraktionsvorsitzende usw.) eingeladen hat.
  • Ablauf: Nach der Begrüßung durch den Gastgeber werden ARV-Präsident Rainer Schmid und, vom Vorstand des ARV Oberpfalz, Burkhard Hagemann Grußworte zum Jubiläum sprechen. Weitere Grußworte sind zugelassen. Abschließend werde ich als ARV-Mitbegründer Dankesworte sowohl an die Wegbegleiter über 40 Jahre ARV als auch aktuell an das Organisationsteam für FantasticForty richten. Abschließend wird den beiden Schirmherren jeweils die ARV-Ehrennadel mit Urkunde verliehen.
  • Stehempfang: Nach dem offiziellen Teil im Sitzungssaal werden die Gäste zum Stehempfang ins Foyer gebeten, wo Gelegenheit besteht, sich auszutauschen.
  • Präsidiumssitzung/Mittagessen: Die übliche Präsidiumssitzung mit „Manöverkritik“ zum Abschluss des ARV-Wochenendes findet im Anschluss daran im Nebenzimmer des Restaurants Hüttel in der Max-Reger-Halle statt. Hier besteht auch Gelegenheit zu einem kleinen Mittagessen (kein Zwang) vor der Abreise. (Dieser Programmpunkt kann erforderlichenfalls aus zeitlichen Gründen gekürzt werden oder ganz entfallen.)
  •  „Spätabreise“: Damit sich die/der Eine oder Andere (vor allem Damen) nach dem Rathausempfang noch im Hotelzimmer umziehen kann, habe ich jetzt mit dem Hotel „Spätabreise“ vereinbart. Die Zimmer können am Sonntag also bis 13.00 Uhr genutzt werden. Trotzdem können (vor allem Herren J) natürlich die Koffer auch gleich nach dem Frühstück im Kofferraum deponieren und das Zimmer frei geben.
  • Getränke: Während der Bundesdelegiertenversammlung sind die Tagungsgetränke auf den Tischen frei. In allen anderen Fällen wollen Sie Ihre Getränkerechnung bitte selbst begleichen.
  • Arrangementrechnung: Falls Sie vergessen haben, den Arrangementpreis nach Aufforderung zu überweisen, können Sie auch während des Wochenendes bei Präsident Rainer Schmid bar bezahlen. An andere Stellen soll das Arrangement nicht bezahlt werden.
  • Teilnehmerliste usw.: Die aktuelle Liste und weitere Dokumente sind unter http://www.arv-opf.de/der-verein-arv/arvintern-1/budv-2013 mit dem Passwort „ARV40“ einsehbar.
  • Rückfragen: Kontakttelefon 0171 7789999

 

Wir wünschen ein informatives und vergnügliches ARV-Wochenende in Weiden i. d. OPf.

 

Ihr

Bundesverband der Allgemeinen Rettungsverbände Deutschlands e. V. (BdARV)

Geschäftsführendes Präsidium

gez. Werner H. Hayn  

im Namen von

Rainer Schmid und Horst Eisenmann